Letzte Blog-Beiträge

05.10.2017

Systemische Aufstellung am 09.10.2017, Partnerpraxis Wandelplatz, Einlass 18:30 Uhr Termine & Kontakt Weiter

02.10.2017

Das Lebensziel erreichen
 
Sich dem ersehnten Lebensziel zu nähern scheitert manchmal an Besetzungen des Themas, Blockaden und Undenkbarkeiten.

02.10.2017

Eine Aufstellung ist schwer in Worte zu fassen, man muss sie selbst erleben. Es kommen Dinge ans Tageslicht, die man so noch nie erfahren hat und es wirkt nicht nur bei demjenigen selbst der aufstellt, sondern auch im Umfeld. 

25.09.2017

Dagmar aus Karlsruhe:  Die PLE-Methode zeigt / hilft Ihnen, wie Sie sich aus emotionalen Verstrickungen, inneren Blockaden lösen und sich aus alten Mustern befreien. Fr. Mußgnug zeigt Ihnen Wege, sich frei zu machen für neue Chancen und Möglichkeiten und in die emotionale Freiheit zu gelangen, damit Sie Ihr volles Potential entfalten können. 

28.08.2017

Silvia S. aus Karlsruhe: Eine wichtige Erfahrung für jeden, der sein eigenes und das Gefühl für seine Mitmenschen schulen möchte.

06.08.2017

Krankheit ist manchmal ein Symptom von ungeklärten, schwierigen Situationen. Unbewusst läuft die meist vergangene Situation im Hintergrund "in einer Endlosschleife" weiter. Der damit verbundene Streß bleibt unbewusst, läuft weiter und belastet den Körper.

Oft möchte man "davon" nichts mehr wissen und hat das Ereignis und die unangenehmen Gefühle verdrängt.  

26.07.2017

Abschied von der Opferrolle – das eigene Leben leben

„Ich komme immer zu kurz“, „Immer muss ich es übernehmen“, „die anderen machen mit mir, was sie wollen“.

 

Für alle die das kennen und sich so fühlen und die ihr Leben anders gestalten wollen, stellt Renata Mußgnug eine Fundgrube von Möglichkeiten und Methoden zur Verfügung.

Durch die Arbeit wird erkennbar, wodurch wir uns scheinbar ohnmächtig oder gefangen oder handlungsunfähig fühlen. Durch das Erkennen der zu Grunde liebenden Dynamiken können die, meist alten Muster auflösen.

 

14.04.2016

Weshalb stören uns manche Verhaltens- und Reaktionsmuster?

Weil sie uns letztlich schaden.

Statt souverän zu reagieren, regen wir uns wegen „Kleinigkeiten“ auf. Wir suchen uns schon wieder einen Partner / Partnerin aus, mit dem / der wir in die bekannten Beziehungsfallen tappen. Wir „re-inzenieren“ von uns unerwünschte Zustände.

14.04.2016

Schamanische Reisen –

eine Reise zu den Wurzeln des Menschlichen Seins, oder wie wir Botschaften des Unterbewussten / Unbewussten abrufen können –

ein spezielles Kreativitätstraining für unser rational geprägtes Leben

13.04.2016

Unpassende Reaktionen: Wie uns unbewusst Gefühle / Emotionen aus Säuglings- und Kindheitstagen steuern – und wie wir mit der Familienaufstellung diese negative Beeinflussung lösen können.

Seiten